Ambulanter Pflegedienst aus Kiel

Für die Bewältigung Ihres Alltags oder die ambulante Pflege Ihrer Angehörigen suchen Sie herzliche, erfahrene Pflegekräfte? Das Förde IntensivTeam ist Ihr ambulanter Pflegedienst in Kiel mit Fokus auf Intensivpflege, der sich mit Herz und Seele für den Erhalt und Aufbau der Lebensqualität einsetzt.

Wir haben noch freie Kapazitäten
Ein ambulanter Pflegedienst in Kiel.

Das zeichnet unseren ambulanten Pflegedienst in Kiel aus

Herzlichkeit und Menschlichkeit stehen für uns an erster Stelle, um unseren Patienten und Patientinnen eine angenehme Pflege in ihrer gewohnten Umgebung zu bieten. Für ein gemeinsames Miteinander zwischen unseren Mitarbeiter:innen und Patient:innen sind dies unbedingt notwendige Voraussetzungen, damit die Pflegemaßnahmen erfolgreich angenommen werden und sich in den Alltag integrieren. Als ambulanter Pflegedienst aus Kiel kümmern wir uns um die Versorgung und Pflege von Menschen mit unterschiedlichen Pflegestufen und Bedürfnissen in ihren eigenen vier Wänden. Für die außerklinische Intensivpflege setzen wir unser Pflegefachpersonal mit einer Zusatzausbildung für die Beatmung und Versorgung von schwerst bedürftigen Menschen ein und liefern mit Sozialarbeitern zusätzliche Unterstützung. In der ambulanten Kranken- und Altenpflege erhalten unsere Patient:innen neben der medizinischen Versorgung fürsorgliche Unterstützung im Alltag. Ergänzt werden unsere Pflegeleistungen durch die persönliche Assistenz – unsere Mitarbeiter:innen kümmern sich darum, dass unseren Patient:innen ihre gewohnte Lebensqualität erhalten bleibt und sie in Gesellschaft und Würde ihren Alltag meistern. Das FördeIntensivTeam entlastet Angehörige, ältere Menschen sowie Pflegebedürftige mit einer menschlich herzlichen Pflege und sorgt für einen unbeschwerten Alltag trotz Pflegestufe. Ihr Wohl liegt uns und unseren 20 Mitarbeiter:innen am Herzen.

Wir kümmern uns um Ihre
Angehörigen

Außerklinische Intensivpflege

Um die Intensivpflege so angenehm wie möglich zu gestalten und die Pflege in einem vertrauten Umfeld zu ermöglichen, bieten wir unseren Patient:innen unsere außerklinischen Intensivpflegeleistungen an.

24 h Pflege

Heimbeatmung

Tracheostoma- und Portversorgung

Weaning

Ambulante Kranken- Altenpflege

Mit unseren ambulanten Pflegeleistungen bleibt Ihnen die Anstrengung von regelmäßigen Arztbesuchen zur medizinischen Versorgung erspart und Sie erfahren eine komfortable, verständnisvolle Pflege in Ihrem gewohnten Umfeld.

Häusliche Krankenpflege

Verbandswechsel / Wundversorgung

Medikamentengabe / Injektion

Stomaversorgung

Körperbezogene Pflegemaßnahmen persönliche Assistenz

Um die Alltagsroutine zu bewahren und Ihre Lebensqualität beizubehalten, stehen wir Ihnen mit unseren Pflegemaßnahmen unterstützend zur Seite und übernehmen anfallende Aufgaben im Haushalt koordiniert und sorgfältig.

Unterstützung beim Waschen, Duschen, Baden, An- und Auskleiden

Herrichtung von Mahlzeiten

Haushaltsführung / Einkaufshilfe

Beratungsgespräche nach § 37 SGB XI

So funktioniert unser
Pflegedienst in Kiel

Rufen Sie uns gerne an: 0431/12857004

Wir besuchen Sie gerne bei Ihnen zu Hause

Sie bekommen ein
Angebot

Ihr Pflegedienst kommt am nächsten Tag

Herzliche Pflege in Kiel und Umgebung

Im Herzen von Kiel hat unser ambulanter Pflegedienst seinen Standort am Alten Markt 13 in 24103 Kiel. Inmitten der Kieler Altstadt koordinieren wir unsere Pflegeleistungen zwischen der Holstenstraße und dem Rathausplatz.

Als Kieler Pflegedienst schätzen wir nicht nur die Kieler Förde und historische Gebäude wie die St. Nikolai Kirche, sondern haben auch ein großes Herz für die Menschen aus der Landeshauptstadt, weshalb wir in sämtlichen Stadtteilen unsere Pflegeleistungen anbieten und die Lebensqualität unserer Patienten:innen erhalten und aufbauen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Der Standort unseres ambulanten Pflegedienstes am Alten Markt 13 in 24103 Kiel bietet nicht nur uns, sondern vor allem unseren Patient:innen viele Vorteile. Inmitten der Kieler Altstadt, nur wenige Minuten von den Bushaltestellen Martensdamm und Seegarten/Ostseekai entfernt, sind wir flexibel zu erreichen und erreichen unsere Einsatzorte schnell und problemlos.

Die zentrale Lage unserer Räumlichkeiten ermöglicht es uns, bei unseren Einsätzen in Kiel und den umliegenden Regionen auf Elektromobilität zu setzen, womit wir unseren Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die angrenzenden Stadtteile 24105 Brunswik, 24114 Südfriedhof, 24103 Damperhof, 24116 Schreventeich, 24118 Ravensberg sowie 24113 Hassee, 24109 Hasseldieksdamm, 24159 Holtenau, 24111 Russee, 24145 Kronsburg und 24148 Ellerbek erreichen unsere qualifizierten Mitarbeiter mit E-Bikes. Mit dem Einsatz innovativer Fortbewegungsmittel kümmern wir uns nicht nur um die Gesundheit unserer Patienten:innen, sondern auch um das körperliche Wohl unseres Teams.

Wir führen unseren ambulanten Pflegedienst nach der Gemeinwohl-Ökonomie, was durch den Standort am Alten Markt perfekt umgesetzt wird. Die Nähe zur Kieler Förde und der Kiellinie, dem Hiroshimapark, Ratsdienergarten und Schlossgarten ermöglichen es unseren Mitarbeitern ihre Pausen in der Natur zu genießen. Wir haben nicht nur unsere Patient:innen, sondern auch die Stadt Kiel ins Herz geschlossen. Bei unseren Fahrten zu den unterschiedlichen Einsatzorten sowie bei Spaziergängen mit unseren Patienten und Patientinnen erleben wir die Vorzüge und Vielfalt der Landeshauptstadt durch den Alten Botanischen Garten, den Schrevenpark, das Kieler Schloss, die Krusenkoppel, das Nordmarksportfeld, den Forstbaumschulen-Park, die Kieler Innenstadt entlang der Holstenstraße und den Sophienhof. Gerne steht es Ihnen frei uns in unseren Räumlichkeiten zu besuchen und selbst zu erleben, was die Stadt der Kreuzfahrtschiffe mit sich bringt.

Wir bieten attraktive Bedingungen
für examinierte Pflegekräfte

Unsere Mitarbeiter:innen profitieren von erstklassigen Fort- und Weiterbildungen in sämtlichen Bereichen der ambulanten Pflege. Die zentrale Lage unseres Büros in Kiel und umweltfreundliche Elektromobilität sorgen für einfache Anfahrtsmöglichkeiten und unterstützen einen gesunden Lebensstil.

Mit dem Blick auf zwischenmenschliche Kompetenzen stärken wir die Beziehungen in unserem Team und schaffen eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Häufig gestellte Fragen

Aktuell hat unser Pflegedienst in Kiel in sämtlichen Pflegeleistungen noch freie Kapazitäten, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen, um Ihnen in Ihren eigenen vier Wänden eine angenehme Pflege zu bieten.

Wir bieten unseren Pflegedienst auch außerhalb von Kiel an. In einem Umkreis von 30 bis 50 km kümmern wir uns um Ihre Pflege und unterstützen Sie in Ihrem Alltag. Um die Umwelt zu schonen, setzen wir bei unseren ambulanten Touren auf Elektromobilität.

Sollten Sie sich für uns entschieden haben und weiter entfernt wohnen, so zögern Sie nicht uns zu kontaktieren und wir werden versuchen eine Lösung zu finden.

Sie leisten für ältere, kranke oder behinderte Menschen die notwendigen Hilfen, um in der vertrauten Wohnumgebung zu bleiben, entlasten pflegende Angehörige, damit diese sich nicht überfordern, informieren, beraten und sind Ansprechpartner für die Bereiche häusliche Pflege und persönliche Assistenz. Sie leisten in Notsituationen schnelle Hilfe, um Krankenhausaufenthalte oder gar einen Umzug in ein Pflegeheim zu verhindern. In dringenden Fällen sind sie rund-um-die-Uhr zu erreichen Sie tragen dazu bei, dass Menschen, die ohne familiäre Unterstützung leben und auf Hilfe
angewiesen sind, weiter selbstständig in Ihrer Wohnung bleiben können Sie erbringen Leistungen wie:

  • Grundpflege und Behandlungspflege
  • Haushaltshilfe
  • Persönliche Assistenz für Menschen mit
    Behinderungen

Unser Pflegedienst in Kiel besteht aus einem multiprofessionellen Team, das sich nicht nur der traditionellen Pflege, sondern auch der sozialen Arbeit widmet. Wir beschäftigen examinierte Pflegefachkräfte, Pflegeexperten und Sozialarbeiter, die über zwischenmenschliche Kompetenzen und soziales Verständnis verfügen.

Bei bestehendem Pflegegrad gibt es die Möglichkeit von Betreuungsdienstleistungen. Für diesen Zweck erhält man von der Pflegekasse einen monatlichen Geldbetrag, für den Sie sich Leistungen einkaufen können. In Ausnahmefällen kann dieser sogar verdoppelt werden. Gern beraten wir Sie zu
den Betreuungsleistungen in einem persönlichen Gespräch.

Zu den Leistungen gehören unter anderem:

  • Arzt-Begleitung
  • Beschäftigung (Zeitungsschau, Rätseln etc.)
  • Spaziergänge zur Förderung der Mobilität
  • Bewegungstraining
Wir orientieren die Kosten für unsere Pflegeleistungen an Ihrem persönlichen Bedarf, weshalb wir Ihnen ohne ein Gespräch keine genauen Auskünfte erteilen können. Bei einem unverbindlichen Gespräch besprechen wir gerne Ihren individuellen Bedarf und wie die Kosten für die jeweiligen Leistungen ausfallen.
Tourenpflege sofort – Intensivpflege mindestens 14 Tage.
Das kommt ganz darauf an, in welcher Lebenslage Sie sich befinden. Oft hat ein Ereignis in den eigenen vier Wänden einen Krankenhausaufenthalt notwendig gemacht. Meist wird dann nach einer gewissen Genesungszeit vom sozialen Dienst des Krankenhauses empfohlen, sich um einen ambulanten Pflegedienst zu kümmern, so dass gewisse behandlungspflegerische Aufgaben auch zuhause übernommen werden können (z.B. Wundpflege, Verbände etc.). Viele Angehörige pflegen auch ihre Eltern und Großeltern in Eigenleistung – bis sie es nicht mehr schaffen. Wenn man selbst einer Vollzeitbeschäftigung nachgeht, kann es auf Dauer sehr anstrengend sein, einen Angehörigen selbst zu pflegen. Und was, wenn die Pflegenden einmal im Jahr in Urlaub fahren wollen? In all diesen Lebenslagen stehen wir vom Förde IntensivTeam Ihnen gern zu Seite. Auch bei der Beantragung von Pflegestufen oder anderen Formalitäten sind wir Ihnen jederzeit behilflich.

Es gibt viele Möglichkeiten mit Unterstützung in der eigenen Wohnung zu bleiben, dazu zählen:

  • Wohnraumanpassung (Rampen, Türverbreiterung, ebenerdige Dusche u.a.)
  • Einsatz von Hilfsmitteln
    (Haltegriffe, Badewannenlifter, Lifter, höhenverstellbares Bett, Rollator, Rollstuhl usw.)
  • Angehörige übernehmen die notwendigen Hilfen bei der Pflege und im Haushalt.

Bei zunehmendem Hilfe- und Pflegebedarf Unterstützung von außen dazu holen, z.B. durch ambulante Dienste und/oder die legale Anstellung einer Hilfe im Haushalt. Eine Alternative zum Pflegeheim bieten möglicherweise auch Wohngruppen oder andere alternative Einrichtungen für pflegebedürftige und demente Menschen.

Das Reinigen der Wohnung gehört mit in die Rubrik der hauswirtschaftlichen Versorgung. Sicher können wir für Sie sauber machen, wenn Sie dies wünschen. Natürlich hat jeder die Möglichkeit, privat hauswirtschaftliche Leistungen einzukaufen oder zu bestellen. Dabei müssen die Kosten selbst getragen werden. Bei anerkanntem Pflegebedarf und bei einer bestehenden Pflegestufe gibt es jedoch die Möglichkeit, dies über die Pflegekasse abzurechnen!

Die Vorgehensweise ist ganz einfach: sollte ein Problem bestehen, welches ein solches Hilfsmittel erforderlich macht, so sprechen Sie bzw. wir vom Pflegedienst bitte mit Ihrem behandelnden Hausarzt. Dieser stellt Ihnen ein Rezept für das benötigte Hilfsmittel aus. Mit diesem Rezept können Sie dann zu einem Sanitätshaus Ihrer Wahl gehen und bekommen das benötigte Hilfsmittel. Es besteht auch Möglichkeit der Anlieferung.

Das Logo vom Förde IntensivTeam in Kiel.
Ein Foto von Miriam vom Förde IntensivTeam.

Miriam

Kostenlose und unverbindliche Beratung

Wir haben noch freie Kapazitäten

Persönliche Beratung für Patienten und Angehörige

Gerne besprechen wir mit Ihnen persönlich, welche Pflegeleistungen für die jeweilige Pflegestufe notwendig sind und wie die unterschiedlichen Maßnahmen in den Alltag integriert werden.

Ich werde immer von kompetenten, motivierten und zuverlässigen Pflegefachkräften versorgt, und fühle mich menschlich und pflegerisch bestens aufgehoben.

Tim S.

Verifizierter Patient

Ambulante Pflegeleistung in Kiel

Der ambulante Pflegedienst vom FördeIntensivTeam aus Kiel unterstützt mit seinen Leistungen Pflegebedürftige und Angehörige bei der Pflege und Versorgung zu Hause. Die Leistungen und Maßnahmen unseres Pflegedienstes sind darauf ausgelegt die Familien der Pflegebedürftigen zu unterstützen sowie Menschen mit unterschiedlichen Pflegestufen den Alltag zu erleichtern und ihre Lebensqualität zu erhalten oder zu steigern. Die Organisation und Strukturierung unserer Pflegeleistungen sorgt für uneingeschränkte, alltägliche Aktivitäten und ist darüber hinaus ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Unser Leistungsangebot erstreckt sich über mehrere Bereiche, hierzu gehören körperbezogene Pflegemaßnahmen wie Ernährung, Förderung der Bewegungsfähigkeit, Körperpflege, Haushaltsführung, An- und Auskleiden, Kochen, Reinigung der Wohnung, Vermittlung des Dienstes Essen auf Rädern oder Einkauf. Weiterhin übernehmen wir pflegerische Betreuungsmaßnahmen wie Hilfe bei der Orientierung, Unterstützung bei der Gestaltung des Alltags, Aufrechterhaltung von sozialen Kontakten, Spazierengehen oder Klönschnack und kümmern uns außerdem um die häusliche Krankenpflege nach § 37 SGB V als Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung wie zum Beispiel Medikamentengabe, Verbandswechsel, Injektionen, Insulinspritzen, Blutzuckermessungen, Anlegen von Kompressionstrümpfen, Wundversorgung und Stomaversorgung. Wir beraten Sie des Weiteren bei pflegerischen Fragestellungen, unterstützen Sie bei der Vermittlung von Hilfsdiensten, Hausnotrufe, Fahrdiensten oder Krankentransporten.

Zu unseren ambulanten Pflegeleistungen zählt neben Versorgung und häuslicher Pflege ebenfalls die außerklinische Intensivpflege. Da es sich bei Intensivpflegefällen oft um eine 24 Stunden Betreuung handelt, ist es für Angehörige schwer, den Pflegebedürftigen das zu bieten, was ein Pflegedienst mit spezieller Ausbildung und Erfahrung leistet. Dank neuer Pflegegesetze, wie das Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz, haben auch schwerstbedürftige Patienten und Patientinnen die Möglichkeit, im häuslichen Umfeld durch ambulante Intensivpflege medizinisch und persönlich versorgt zu werden. Neben unserem Intensivpflegedienst durch geschulte Mitarbeiter/innen setzen wir Sozialarbeiter ein, die eine psychische und menschliche Unterstützung bieten. Allgemein zählt zur ambulanten Intensivpflege die Versorgung von schwerstpflegebedürftigen Menschen mi lebensbedrohlichen Erkrankungen außerhalb der Klinik. Eine Versorgung und Beobachtung durch qualifiziertes Pflegepersonal ist 24 Stunden notwendig, da sonst lebensbedrohliche Ereignisse zu befürchten sind. Die Alternative zur stationären Versorgung ist für Beatmungspflichtige (COPD-)Patienten, Patienten mit respiratorischer Insuffizienz, Querschnittsgelähmte, Patienten mit Apallischem Syndrom (Wachkoma), Patienten mit Schädel-Hirn-Traumata oder anderen neurologischen Erkrankungen, Patienten mit Bewusstlosigkeit oder Koma, Patienten mit Tumorerkrankungen sowie Patienten mit Herzrhythmusstörungen oder Störungen im Flüssigkeits-, Elektrolyt-, Säure- und/oder Basenhaushalt eine willkommene Möglichkeit, im gewohnten Umfeld gepflegt und versorgt zu werden und so Alltag zu erfahren. Zusätzlich dazu ist die Heimbeatmung ein Sonderfall der außerklinischen Intensivpflege. Die Person muss stundenweise oder dauerhaft beatmet werden, darf aber dennoch ein klinisches Umfeld verlassen und wird zu Hause beatmet. Um diese Maßnahmen fachgerecht durchzuführen und durchführen zu dürfen, müssen die Pflegekräfte eine spezielle Ausbildung durchlaufen, die in der Regel 3 Jahre dauert. Weiterhin müssen jährlich Fortbildungen unternommen werden, die die Pflegekräfte zum Thema „Reanimation“ und „Erste Hilfe“ informieren und schulen. Zusätzlich weist unser Personal Zusatzqualifikationen für die Intensivpflege und Heimbeatmung auf.
Eine ambulante Pflege und insbesondere die außerklinische Intensivpflege sind mit hohen Kosten verbunden, die allerdings weder von den Angehörigen, noch von Patientinnen und Patienten getragen werden müssen. Die Kosten für die ambulante Pflege und Intensivpflege orientieren sich stets an der Pflegestufe und den beanspruchten Leistungen. Ab dem Pflegegrad 2 übernimmt die Pflegeversicherung als ambulante Pflegesachleistungen Kosten für körperbezogene Pflegemaßnahmen, pflegerische Betreuungsmaßnahmen sowie Hilfe im Haushalt und bei alltäglichen Dingen bis zu einem gesetzlich vorgeschrieben Höchstbetrag pro Monat. Dieser Höchstbetrag richtet sich nach dem Pflegegrad, welcher von 1 bis 5 reicht. Gemäß dem Sozialgesetzbuch Fünf (https://www.pflege.de/pflegegesetz-pflegerecht/sgb/v/) tritt die Krankenversicherung der pflegebedürftigen Person für die Pflege ein:

  • § 37 SGB V: „(1) Versicherte erhalten in ihrem Haushalt, ihrer Familie oder sonst an einem geeigneten Ort, insbesondere in betreuten Wohnformen, Schulen und Kindergärten, bei besonders hohem Pflegebedarf auch in Werkstätten für behinderte Menschen neben der ärztlichen Behandlung häusliche Krankenpflege durch geeignete Pflegekräfte, wenn Krankenhausbehandlung geboten, aber nicht ausführbar ist, oder wenn sie durch die häusliche Krankenpflege vermieden oder verkürzt wird.
  • § 10 der Werkstättenverordnung bleibt unberührt. Die häusliche Krankenpflege umfasst die im Einzelfall erforderliche Grund- und Behandlungspflege sowie hauswirtschaftliche Versorgung. Der Anspruch besteht bis zu vier Wochen je nach Krankheitsfall. In begründeten Ausnahmefällen kann die Krankenkasse die häusliche Krankenpflege für einen längeren Zeitraum bewilligen, wenn der Medizinische Dienst (§ 275) festgestellt hat, dass dies aus den in Satz 1 genannten Gründen erforderlich ist.“

Versicherte Patienten und Patientinnen haben also Anspruch auf die vollen Leistungen der Behandlungspflege, wozu alle medizinischen Maßnahmen wie Überwachung der Beatmung, Absaugen durch das Tracheostoma, Beatmung über Endotrachealtubus, Larynxmaske, Trachealkanüle, Nasen- oder Gesichtsmaske, Pflege und Wechsel des Tracheostoma, Inhalationstherapie, Weaning sowie Portversorgung und sämtliche ambulante Pflegeleistungen der Alten- und Krankenpflege sowie persönliche Assistenz. Wir entlasten Ihren Alltag sowie den Alltag von Angehörigen durch eine professionelle, einfühlsame und menschlich herzliche Pflege von unserem ambulanten Pflegedienst in Kiel.